Case Study

KARRIEREMODELL FÜHRUNGSKRÄFTE

integral inneinandergreifende Entwicklungsmodule
für Managementtechnik UND Führungsverhalten

 

Ausgangslage

  • internationaler Konzern mit ausgeprägter Unternehmenskultur
  • viele Führungskräfte werden aus dem internen Mitarbeiter-Pool nachbesetzt
  • junge Führungskräfte stehen neben ihren Fachaufgaben zunehmend kommunikativ-sozialen Herausforderungen gegenüber
  • die Organisation hat anspruchsvolle Ziele und dementsprechend hohe Erwartungen an die Mitarbeiterführung

 

Ziel

  • Karrieremodell für Führungskräfte
  • dynamisches Wachstum weiterhin unterstützen und Marktführerschaft weiter ausbauen.
  • Dafür braucht es Führungskräfte die sowohl die Rolle als Führungskraft souverän umsetzen als auch anpacken können und echte Vorbilder sind.
  • Managementverhalten als auch Führungskompetenzen bewusst machen, trainieren und integrieren.

 

Prozess

  • mehrere Module greifen ineinander und ermöglichen Praxiserfahrung zwischen den Seminaren.
  • erlebnisorientiertes Lernen garantiert die Umsetzung schon während dem Seminar

 

Module

  • Mitarbeitergespräche: Zielgerichtete, effiziente und motivierende Mitarbeitergespräche führen können. Ziele vereinbaren und die Basis für die Überschreitung dieser Ziele legen.
  • Teambildung und Meeting-Konferenzgestaltung: Professionelle und motivierende Konferenzen planen, vorbereiten und umsetzen können. Gestellte Aufgaben durch Zielverfolgung zum Erfolg führen. Bewusst das Teamklima gestalten und neue Mitarbeiter schnell integrieren. Umgang mit Diversität.
  • Führungs- und Managementinstrumente-Tools: Mitarbeiter mit motivierender Führungstechnik zum Erfolg führen, Führungsstile kennen und situativ einsetzen können.
  • Shadowing: Begleitung, Training und Coaching direkt am Arbeitsplatz/beim Kunden. Mitarbeiter im Sinne von Training on the Job ständig weiterentwickeln. Wie und wann bin ich Führender und wie und wann bin ich Aus-Führender. Motivation, Energie und Handlungsleidenschaft erzeugen.

 

Ergebnis

  • sowohl junge als auch arrivierte Führungskräfte profitieren immens
  • es bilden sich abteilungsübergreifende Peergroups. Selbstlernprozesse werden initiiert
  • Ziele werden überschritten, dynamischen Umsatz- und Renditewachstum
  • die Unternehmenskultur wird weiterentwickelt und gestärkt

 

Magic

  • Umfassende und ganzheitliche Kompetenzerweiterung
  • ein nachhaltiger Entwicklungsprozess wird ausgelöst
  • H³ – Lernen mit Hirn, Herz und Hand
  • Umsatz- und Gewinnsteigerungen MG

Profitieren Sie jetzt ...

Xperience creates Xcellence - LeadingX

Sie haben Fragen?

... wir sind jederzeit gerne für Sie da