Case Study

SERVICE und VERKAUF

Der innovative und verkaufsorientierte Servicetechniker

 

Ausgangslage

  • Servicetechniker hat am öftesten Kontakt zum Kunden
  • hat anspruchsvolle Aufgabe – sowohl auf der technischen als auch menschlichen Ebene
  • dynamischen Produktentwicklung im engen Zeitkorridor

 

Ziel

  • Erfolgsfaktoren multiplizieren
  • Selbstverantwortung übernehmen
  • Verkaufsmöglichkeiten und Verkaufsunterstützung bewusst machen
  • noch mehr Offenheit für Neues entwickeln
  • Teamverhalten stärken
  • Basis für den Austausch von Erfolgen und Lernerfahrungen schaffen

 

Prozess

  • 2-tägiger Workshop
  • Integration der Führungskräfte und des Vorstandes
  • Erfolgsfinder: Erfolg hat folgen – Misserfolg auch
  • neben dem Umgang mit der Technik auch den Umgang mit Menschen verbessern
  • Kaminabend mit Vorstand
  • Transferworkshop

 

Ergebnis

  • Teambildung
  • Erfolge werden noch mehr kommuniziert und multipliziert
  • Misserfolge werden nicht unter den Teppich gekehrt sondern als Lernchance genützt
  • Zusammenarbeit mit dem Verkauf wird intensiviert

 

Magic

„jetzt ist mir als Techniker vollkommen klar, dass die Beziehungsebene immer die Sachebene schlägt“
„als innovativer Servicetechniker bin ich wichtiger für den Unternehmenserfolg als ich bisher geglaubt habe – und das werde ich in Zukunft noch gezielter einsetzen – beim Kunden aber auch in der internen Zusammenarbeit“ MG

Profitieren Sie jetzt ...

Xperience creates Xcellence - LeadingX

Sie haben Fragen?

... wir sind jederzeit gerne für Sie da